Alamos Town

Seite 6 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Sa Jul 17, 2010 1:14 pm

"Ich habe hier oben geduscht, weil Toto sich derweil in der Badewanne sauber gemacht hat. Unten ist ja keine oder ich habe sie nicht gesehen." Er lächelte. Leicht grinste er als sie sich um die Uhrzeit die Augen vor Müdigkeit rieb. Um diese Uhrzeit ist er normalerweise schon lange wach und unterwegs. Er nickte ihr zu als sie sagte das er dann wieder hoch kommen könne und ging runter um sich umzuziehen. Bevor er wieder zu Dawn ging, ging er in die Küche und machte etwas zu essen fertig, dass er dann mit hoch zu ihr nahm.
"Guten Morgen das Fräulein. Ausgeschlafen?" lachte er sie an und kam mit einem Tablett mit Essen durch die Tür. Er stellte das Tablett neben sie und setzte sich zu ihr.
"Hunger?"
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Sa Jul 17, 2010 1:21 pm

Irgendwie fühlte sie sich heute total platt und einfach nur müde.
Eigentlich wollte sie überhaupt nicht aufstehn.
Sie guckte mehr als überrascht als sie dann von Dean das Frühstück ans Bett gebracht bekam.
" Mit was hab ich das denn verdient?" So doll Hunger hatte sie nicht, nahm sich aber ein Brötchen und biss hinein.
Heute hatte sie ja packen wollen, doch dazu war sie auch zu faul.
Im Keller war noch irgendwo ein Zelt verstaut denn das brauchte sie sicherlich, unter freiem Himmel wollte sie nicht so gerne schlafen.
" Sag mal, was muss ich überhaupt alles einpacken, ausser Kleider und so?"
Das Brötchen wurde vernichtet und dann die Tasse mit Tee getrunken. Das Stück Brot das noch auf dem Teller lag, steckte sie Dean in den Mund.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Sa Jul 17, 2010 2:04 pm

Dean aß das Brot und stellte das Tablett dann erstmal auf ihren Tisch.
"Naja. Kommt drauf an was du brauchst und wie bzw wo du schlafen willst. Nimm aber nicht zu viel mit. Schließlich musst du ja alles schleppen." sagte er und legte sich neben sie auf das Bett. "So viel habe ich auch nicht dabei. Ein paar Klamotten, eine Decke, was zu essen und Beeren für die Pokémon. Da wir eigentlich auch regelmäßig an einem Ort vorbei kommen, brauchst du auch nicht viel zu essen und Beeren findet man ja auch überall."
Bei der Aufräumaktion morgens im Garten hatte er sich ein paar Kratzer von Büschen an den Armen zugezogen. Sie waren einwenig rot geworden, aber bluteten nicht. Seine guten Jeans hatte er sich auch aufgerissen, aber er dachte sich: 'Naja. Gute Klimaanlage bei warmen Wetter.'
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Sa Jul 17, 2010 3:09 pm

" Unter freiem Himmel möchte ich nicht so gerne schlafen. Doch stimmt, zu viel mit schleppen ist auch nicht gerade toll. Dann bleibt das Zelt wohl zu Hause."
Dann würde sie nur Klamotten einpacken, etwas für kaltes und warmes Wetter.
Gescheite Schuhe natürlich und halt noch ein paar Sachen.
Decke und Kissen dann halt noch, wenn das überhaupt alles in den grossen Rucksack rein passte.
Ihre Pokemon fanden ja sicherlich genug Beeren zu fressen so das sie nichts mitnehmen musste.
Langsam rutschte sie näher zu Dean und drehte sich auf die Seite.
" Pokemoncenter gibts ja überall und dann kann man dort ja übernachten."
Wer weiss was einem draussen in der Nacht für wilde Pokemon unter die Decke krochen.
Bei dem Gedanken bekam sie Gänsehaut.
" Dann mach ich mich später mal ans packen, dann könnten wir die nächste Woche los."
Nocheinmal musste sie gähnen.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Sa Jul 17, 2010 3:38 pm

"Zelt brauchst du wirklich nicht. Zur Not können wir uns auch einen Unterschlupf bauen. Ist nicht weiter schwer." lächelte er sie an.
Zuviele Klamotten braucht sie auch nicht. Unnötiges Gewicht kann man auf einem langen Weg nicht gebrauchen. Außerdem gab es, wie schon sagte, auch noch PokéCenter wo man im größten Notfall auch übernachten kann. Wäsche wassen kann man da auch mal. "Warum willst du eigentlich so früh packen, wenn wir erst in einer Woche losgehen?" Er drehte sich und sah sie an. "Wenn ich ein paar Tage daheim bin, packe ich auch erst einen Tag vorher oder am Abreisetag noch. Oder kannst du dich dann nicht entscheiden, was du anziehen willst?" sagte er mit einem dicken Grinsen auf dem Mund.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Sa Jul 17, 2010 4:07 pm

" Nein nicht erst in einer Woche los gehn ich sagte die nächste Woche. Also in zwei, drei Tagen. Da muss ich dann schon bald anfangen was zusammen zu packen. Ich brauch ja warme Sachen und leichte Sachen, ordentliche Schuhe und halt noch paar Dinge die Frau halt so benötigt."
Da er sich zu ihr umgedreht hatte, sah sie ihm jetzt direkt in die Augen.
Irgendwie wirkten diese so sanft. Sie wurde leicht rot im Gesicht.
Schon ein komisches Gefühl jetzt wohl einen festen Freund zu haben oder auf dem Weg dahin zu sein.
Unten kam ihre Mutter nach Hause und rief auch gleich nach Dawn.
Nur leise vernahm sie die Stimme ihrer Mutter.
" Hier oben Mom!!" rief sie laut und setzte sich auf.

Nach einer Weile steckte ihre Mutter den Kopf zur Türe rein.
" Hallo ihr zwei. Ich kann euch sagen, das Unwetter hat Flori total verwüstet, schade um all die schönen Blumenfelder. Gerade jetzt wo die Shaymin erwartet werden. Wie war es denn hier so?"
Dawn erzählte ihrer Mutter kurz alles,auch das die grosse Weide umgefallen war und Deans Pokemon sie wieder an Ort und Stelle gesetzt hatten.
" Das freut mich aber. Ich gehe nun ersteinmal schnell in den Supermarkt, wir haben ja nichtsmehr zu Hause. Ich rufe euch dann wenn das Abendessen fertig ist." Sie zwinkerte ihrer Tochter zu und ging wieder nach unten.
Dawn setzte sich wieder aufs Bett.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Sa Jul 17, 2010 5:32 pm

Ein Grinsen lag auf seinem Gesicht als er ihr rotes Gesicht sah. "Du musst doch nicht gleich rot werden." Nach ein paar Minuten ging die Türe auf und Dawns Mutter lunste herein. Als Dawn mit ihren roten Kopf aufsprang, konnte sich Dean kaum noch halten vor lachen.
Irgendwann fing er sich wieder und sagte höflich zu Dawns Mutter "Hallo Mame. Schön das ihnen nichts passiert ist. Die Gärten ums Haus haben die Pokémon und ich heute schon wieder in Ordnung gebracht."
Als Dawn sich wieder hinlegte setzte sich Dean auf ihren Stuhl. Dean lachte noch ein bißchen und sagte "Na dann mach dich mal fertig."
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Sa Jul 17, 2010 5:59 pm

Verwirrt guckte sie rüber zu Dean.
" Was soll ich fertig machen? Und das ist nich lustig!"
Er schien sich ja prächtig zu amüsieren. Kurzerhand bekam er die Zunge raus gestreckt.
Ihre Mutter dachte sich jetzt eh ihren Teil zu dem ganzen, prima.
Oh Mann peinlich sowas.
Nicht das sie ihn dann noch mit zukünfigem Schwiegersohn ansprach.
Das würde noch fehlen und ihrer Mutter traute sie das auch ohne weiteres zu.
Kurz guckte sie zu der geschlossenen Türe, dann zu Dean der immernoch grinste.
" Grins nich so." Nach einer Weile ging sie zum Schrank und holte sich den Morgenmantel daraus hervor denn da es eh schon bald wieder Bettgehzeit war musste man sich ja nicht umziehn.
Sie zog ihn über ihr Nachthemd und stellte sich dann vor Dean.
" Wenn Mom rumerzählt sie bekommt bald den super tollen Schwiegersohn dann grinst du nichtmehr so."
Dann ging sie zur Balkontüre und öffnete diese damit etwas frische Luft herrein kommen konnte.
Klar würde ihre Mum es prühwarm ihrem Vater erzählen wenn der nach Hause kam und er finge dann sicher damit an das sein kleines Mädchen nun wohl erwachsen werden würde. Schlimmer konnte es ja nicht werden oder?
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Sa Jul 17, 2010 6:26 pm

Dean stand auf und ging zu ihr rüber. Er umarmte sie von hinten und gab ihr ein Küsschen auf die Wange. "Tut mir leid. Aber früher oder später hätte sie es eh erfahren." Warum war ihr das jetzt so peinlich? Seine Mutter würde ja genauso reagieren, wenn sie es gewesen wäre. Dean fand das ganze jetzt nicht so tragisch. Einen Freund oder eine Freundin zu haben ist doch heute was ganz normales.
"Sei mir bitte nicht böse." sagte er leise, legte seinen Kopf auf ihre Schulter und lehnte ihn an ihren. Hoffentlich würde sie ihm verzeihen.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Sa Jul 17, 2010 7:05 pm

" Ach weil das echt peinlich ist."
Ihre Hände legte sie kurz auf seine als er hinter sie trat und die Arme um sie legte.
Das ganze war ihr eh noch nicht so wirklich geheuer.
Klar irgendwann hatte jeder einen Freund oder eine Freundin, doch es machte ihr doch schon noch Kopfzerbrechen ob das alles so gut ging. Auch hatte sie nicht so wirklich eine Ahnung ob Dean nicht bald doch denken würde das sie mit ihren 16 zu jung war, immerhin war er schon lange erwachsen und sie noch ein Kind.
Also ob das so zusammen passte?
Sie drehte sich dann zu ihm um und guckte ihm kurz ins Gesicht, seufte und legte den Kopf auf seine Schulter.
" Ich bin mir unsicher mit der ganzen Situation, doch sicher verstehst du das."
Eltern konnen so vorreilig sein und das war nervig.
Sicher erzählte ihre Mom gerade fröhlich im Supermarkt herum das ihr kleines Mädchen nun einen Freund hatte.
Davor schauderte ihr. " Meine Eltern werden sicherlich schön überall rumerzählen und das kann ich nicht leiden. Sind deine auch so?" Wenn das dann bei Dean zu Hause genauso ablief prost Mahlzeit.
" Und was wird da deine Schwester zu sagen? Ich bin ja grad mal so alt wie sie, oder jünger. Ob sie mich dann einfach ohne weiteres akzeptiert?" Davor hatte sie wirklich bedenken.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Sa Jul 17, 2010 8:38 pm

Anscheinend war ihr die Sache mit ihnen noch nicht so ganz recht. Sicherlich war ihr nicht gut bei dem Altersunterschied, da Dean ja gute 5 Jahre älter war. Dean störte der Altersunterschied nicht, da er ja nur seinem Herzen folgte und das sagte nun mal, dass sie die Richtige für ihn war. Als sie sich an ihn drückt, fühlte er sich sehr wohl.
"Mach dir mal keine Sorgen. Deine Mom wird es schon nicht gleich überall rum erzählen. Und wenn, dann nur weil sie sich für dich freut. Du bist schließlich ihre einzige Tochter." Kurz schwieg er und gab ihr ein Küsschen.
"Ich weiß gar nicht, wie meine Mom drauf reagiert. Mein Dad wird wahrscheinlich nur glücklich sein, dass ich nicht mehr alleine unterwegs bin. Und Sam? Mmh, weiß ich gar nicht. Sie wird sich wahrscheinlich auch freuen." sagte er noch und sah sie mit einem sanften glücklichen Blick an.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Sa Jul 17, 2010 10:39 pm

" Bist du dir da auch sicher? Ich meine du schleppst ja mit mir so gesehn ein Kind an und keine Erwachsene. Und naja einige wollen lieber das ihr Sohn oder die Tocher eine Bekanntschaft in ihrem Alter macht."
Ach sie wusste nicht so recht wie sie es ausdrücken sollte und auch nicht was sie genau sagen sollte.
So blieb sie einfach stehn und drückte Dean leicht an sich.
" Ich hab Bedenken das ich nicht so ganz in dein Leben rein passe, naja in meinem Alter da hab ich doch ganz andere Interessen wie du und so...." Grade redete sie sicherlich wieder nur Müll daher doch sie war unsicher.
Schön währe es jetzt gewesen eine beste Freundin zu haben die schon einen Freund hatte mit der man über alles reden konnte, doch es war ja keine da.
Kurz stellte sie sich auf die Zehenspitzen und gab ihm einfach auch mal ein leichtes Küsschen, dann ließ sie ihm los.
" Glaub ich brauch da noch etwas um das alles auf die Reihe zu bekommen." meinte sie dann etwas nervös.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Sa Jul 17, 2010 11:08 pm

Er sah sie liebevoll an und meinte nur: "Ich habe lieber so was quirliges wie dich bei mir als eine, die nie den Mund aufbekommt." Seine Worte klangen nach Sicherheit und Klarheit. Klarheit in dem Sinne, dass er nur sie wollte. Er wusste auch gut, dass es für sie schwierig war mit jemandem zusammen zu sein, der schon einiges erwachsener war. Aber ihn störte ihre kindliche Art nicht.
"Mach dir mal um das Alter und deine Interessen keine Sorgen. Ich akzeptiere alles was du willst." Kurz schwieg er und sagte dann weiter: "Und wenn du mehr Zeit und mehr Freiraum brauchst, sag es mir. Du kannst dir soviel Zeit nehmen wie du brauchst. Ich möchte einfach nur bei dir sein, ob als Freund oder fester Freund. Hauptsache ich bin bei dir."
Dean sah sie an und wartete auf ihre Reaktion.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Sa Jul 17, 2010 11:28 pm

" Bist du dir sicher? Na gut wenn ich dir nich zu sehr auf die Nerven falle mit meiner Art."
Jetzt kam er noch damit klar, doch wie sah es später aus? Sie konnte ganz schön auf Trab sein und einen herum scheuchen, da sie kaum müde wurde und alles erledigen, sehn und erleben wollte und fast keinen Schlaf brauchte. Das Leben war zu kurz um irgendetwas davon zu verschwenden und so war sie eben fast den ganzen Tag lang auf Ackse.
" Das ist lieb von dir das du mir meinen Freiraum lassen willst, aber ich will dir deinen auch nicht wegnehmen. Momentan ist das alles ein klein wenig viel für mich. Ich meine dumms und jetzt gib es dich. Vorher hab ich höchstens mal mit einem Jungen geredet, mehr auch nicht und einen guten Freund hatte ich auch nie. Lassen wir das ganze langsam angehn. Ich hab dich jetzt schon sehr sehr gern und bin auch froh das du da bist und möchte auch nicht das du weggehst." Sie drückte ihn nochmal kurz an sich dann ging sie zum Schrank und suchte einige Sachen raus die ihr gefielen und die sie gerne mitnehmen wollte.
Besser sie fing jetzt an zu sotieren als in der letzen Minute und verfliel dann in Hektik.

avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 18, 2010 12:04 am

"Wieso solltest du mir auf die Nerven fallen? Ich bin da ja von meiner Schwester abgehärtet." sagte er mit einem Lachen auf den Lippen.
Dean sah zu wie sie in ihren Sachen umher wühlte. Gespannt wartete er wie viele Sachen sie letztendlich mitnehmen würde. Bestimmt so viele, dass nicht alle in den Rucksack passten. Dann müsste sie wieder aussortieren und das könnte dann auch wieder dauern.
Er grinste sich jetzt schon eins in Fäustchen als er nur dran denken musste, wie lange sie damit beschäftigt sein wird.
"Ach mach dir keinen Kopf. Du nimmst mir schon keinen Freiraum. Und du brauchst auch keine Angst zu haben, dass ich dich überrumple. Aber mir geht es ja genauso, wobei ich noch nicht mal mit Mädchen geredet hatte oder geschweige einen Freund oder eine Freundin gehabt hatte. Nimm dir ruhig alle Zeit der Welt."
Nun schwieg er wieder und sah ihr gespannt beim Packen zu. Traurig fügte er dann noch dazu: "Wenn du dir gar nicht sicher bist, dann können wir es auch lassen. Ich wäre dir bestimmt nicht böse, aber einbißchen traurig." Sein Blick sank zu boden.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am So Jul 18, 2010 12:40 am

Während sie einige Sachen aus dem Schrank räumte hörte sie ihm zu.
Wie er angab hatte er genau wie sie nie einen Freund oder eine gute Freundin gehabt.
Dann hatten sie das ja gemeinsam.
" Dann gehts dir ja wie mir, ich hab auch noch nie wirklich mit einem Jungen geredet." meinte sie dann während sie eine Hose aus dem Schrank fischte und hinter sich warf.
Sollte sie zwei mitnehmen? Währe wohl besser als eine einzige.
Sie förderte ein paar Schuhe zu Tage. Ja zum langen Laufen waren die wohl das beste, also die konnte sie schonmal einpacken und schob sie beseite.
" Dank dir, ich brauch nur die Zeit zum klar werden." kam es dann von ihr.
Sie schwieg eine Weile und kramte weiter, fand dann einige T-shirts die ihr gefielen und legte sie zu den Schuhen, dann noch eine lange Jeans Hose in blau und eine in schwarz, dazu noch zwei kurze leichte Hosen und zwei Pullis.
Ein Kleid wollte sie auch noch einpachen und einen Rock der zu den Oberteilen passte, und Unterwäsche brauchte sie ja auch noch. Einen Badeanzug wollte sie ebenfalls mitnehmen.
Das konnte noch eine Weile in Anspruch nehmen bis sie sich ganz sicher war was sie einpackte und was hier bleiben musste.
Als Dean meinte man könne es auch ganz lassen und er ihr dann nicht böse währe, aber taurig drehte sie sich um und sah ihn an.
" Was lassen? Das wir zusammen sind?" Sie stand auf, ging wieder zu ihm und umarmte ihn einfach.
Stellte sich wieder auf die Zehenspitzen, sah ihn an und gab ihm einen leichten Kuss auf die Lippen, was sie vorher noch nie gemacht hatte.
"Hey denk nicht gleich so ja. Ich will dich nicht missen und dich einfach nur hier haben."
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 18, 2010 1:32 am

Als er den Kuss von ihr spührte, sah er sie wieder an. "Glaube mir. Ich will wirklich nicht mehr ohne dich sein wollen." sagte er leise und nahm sie in den Arm. Er sag leicht an ihr vorbei, sah den Haufen an Klamotten und musste schmunzeln.
Ein wildes Durcheinandern von Kleidung lag auf dem Bett. Dean hatte nicht mal die Hälfte davon an Klamotten mit.
"Hör zu. Nimm nicht so viel mit. In den PokéCentern kannst du die Sachen auch waschen."
Sein Magen fing an zu knurren. Langsam bekam er wirklich Hunger. Ob Dawns Mutter schon mit dem Essen soweit war?
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am So Jul 18, 2010 2:25 am

Nie wieder ohne sie?
Vorher hatte er sie nicht gekannt, nie gehabt und wie lange beide zusammen blieben entschieden nicht sie.
Vielleicht war es schneller wieder vorbei als sie ahnten.
Sie folgte seinem Blick zu dem Kleiderberg und zuckte mit den Schultern.
" Das nehm ich ja nicht alles mit. Auch wenn man die Sachen waschen kann, ich will ja nicht immer mit dem gleichen Zeug rumlaufen müssen."
Die Tür ging einen Spalt auf und Darkfate steckte den Kopf ins Zimmer.
Kurz blieb er da stehn dann kam er zu Dawn und rieb seinen Kopf an ihrer Seite.
" Du willst wohl auch Streicheleinheiten was?" Dawn ließ Dean los, kniete sich hin und streichelte das Absol.
Das ihre Pokemon auch immer so schnell eifersüchtig werden mussten.
Kurz darauf rief ihre Mutter nach den beiden und Dawn ging nach draussen. Das Absol folgte ihnen hinterher
" Kommst du mit?" Die Hand wurde nach Dean ausgestreckt und dann ging sie mit ihm nach unten.
Ihre Mutter hatte Suppe gekocht und Brote geschmiert und wartete schon auf die beiden.
" Da ihr sicher Hunger habt und ich euch nicht so lange warten lassen wollte gibt es Brote und Suppe. Morgen koche ich dann richtig, dann ist dein Vater auch wieder zu Hause." Sie setzte sich und goss dann Suppe in die Teller.
Die Pokemon waren auch alle da und fraßen ihr Abendessen. Sogar Blue und Phantom die sich die ganze Zeit nicht gezeigt hatten waren anwesend.
" Wann wollt ihr denn nun los?" fragte Dawns Mutter und sie zuckte mit den Schultern.
" Dienstag oder so, keine Ahnung ich brauch noch etwas Zeit um zu packen und so weiter." Dawn setzte sich und fing an zu essen.
" Schön aber zu sehnen das ihr zwei euch so gut versteht und wohl zueinander gefunden habt. Dann weiss ich meine Tochter ja bei dir in guten Händen Dean." Sie lächelte ihm zu.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 18, 2010 11:58 am

Dean ließ sich die Suppe und die Brote schmecken. Das Essen tat seinem leeren Bauch gut.
"Ich werde gut auf Dawn aufpassen Mame." versprach er und aß dann weiter. Er holte sich mehrmals Nachschlag. Als die anderen schon länger fertig waren, war er noch am Essen. Die Suppe schmeckte köstlich und er genoß jeden Löffel.
Irgendwann war auch er dann mal satt und grinste.
"Es war wirklich lecker Mame. Danke." sagte er und half noch schnell beim Aufräumen des Tisches.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am So Jul 18, 2010 12:06 pm

Dean haute rein wie ein ausgehungertes Pokemon und sie musste lachen.
" Schön zu sehn das jemand so einen guten Apettit hat. Es freut mich das es dir schmeckt, iss soviel wie du möchtest. Und ich zweifele nicht daran das Dawn nicht gut bei dir aufgehoben ist." Nachdem dann alle fertig waren und Dean beim aufräumen geholfen hatte, verschwand Dawns Mom in die Aufzuchtstation und wurde dort von den beiden verletzten Pokemon und einem frisch geschlüpften Raupi begrüsst.

" Magst du noch Nachtisch? Mom hat sicherlich was zum Naschen mitgebracht." Im Kühlschrank suchte sie nach etwas Süssem und fand dann sogar Pudding und Schokolade.
Einen Becher stellte sie Dean hin und nahm sich auch einen.
" Gucken wir uns eigentlich alle Städte an durch die wird durch kommen, oder ist dazu keine Zeit?" fragte sie dann als sie wieder am Tisch neben Dean saß.
Es dauerte dann ja umso länger nach Orania zu kommen, doch ein bischen was wollte sie dann ja auch sehn und nicht nur daran vorbei gehen.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 18, 2010 3:03 pm

Genüsslich aß Dean dann noch den Pudding, den ihm Dawn "aufzwang". [Wink] "Deine Mom ist echt eine gute Köchin."
Beide aßen ihren Pudding und sahen sich immer wieder an.
Als sie fertig waren, wusch er die Schalen noch schnell auf und packte sie weg.
"Wenn du willst, kann ich dir dann alle Städte zeigen durch bzw. an denen wir vorbei kommen. Ich kann dir alles wichtige zeigen oder das was dich interessiert." Langsam ging er zur Küchentür und hielt Dawn die Hand hin.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am So Jul 18, 2010 3:30 pm

Stimmte, ihre Mutter konnte gut kochen ganz egal was es auch war, es schmeckte immer super.
Während sie ihren Pudding löffelte dachte sie nach welche Städte sie gerne sehen wollte.
Flori währe sicherlich schön mit all seinen Blumen Feldern und zu gerne würde sie mal ein Shaymin sehn. Diese Legendären lebten ja gerne dort da sie Blumen und saubere Luft liebten und im Sommer oft dorthin kamen.
Nur jetzt waren ja die meisten Felder zerstört und da ließ sich sicherlich kein Shaymin blicken.
Schade eigentlich.
" Welche Städte sind die sehenswert?" fragte sie dann und nahm den letzten Löffel.
Dean wusch wohl gerne ab, da er sich die Mühe machte die zwei Schalen dann auch noch zu reinigen.
" Das musst du doch nicht machen, oder magst du Hausarbeit so gerne?" Ihr Vater käme nie auf den Gedanken freiwillig zu spülen und ihr kleiner Bruder hatte dann fast immer ein riesen Theater gemacht.
Auch sie spülte nicht sonderlich gerne Geschirr, es gab schöneres als das.
Sie nahm seine Hand und stand auf.
" Was hast du jetzt vor?"
Da viel ihr ein, er hatte doch ins Pokemoncenter gewollt um Joy zu fragen was mit Goliath los war.
Sie sprach ihn also darauf an. Vielleicht konnte sie ja wirklich helfen, wenn nicht dann war es wohl hoffnungslos.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 18, 2010 3:40 pm

Er lachte als sie ihn fragte, ob er gerne aufwusch. "Naja meine Mom hat es mir so beigebracht, dass ich jedesmal mein Geschirr gleich nach dem Benutzen wieder sauber machen soll. Und das mach ich auch." Dean zwinkerte ihr zu.
Stimmt. Sie wollten ja nach Goliath gucken lassen. "Klar machen wir grad. Ich spring nur schnell hoch und hole ihn." hatte er kaum gesagt und war auch schon auf der Treppe nach oben. Fünf Minuten später kam er mit Goliath an seiner Seite wieder runter und rief Dawn. Wahrscheinlich war sie schnell zu ihrer Mutter gegangen um ihr bescheid zu geben, dass sie nochmal fix weggingen.
Dean wartete unten an der Tür auf Dawn.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am So Jul 18, 2010 3:55 pm

Seine Mutter hatte es ihm beigebracht?
Irgendwie lustig das ein Mann immer seine Sachen abwaschen musste wenn sie schmutzig waren.
" Lustig ist das schon irgendwie."
Er ging Goliath holen und Dawn ging um ihrer Mutter bescheid zu sagen das sie schnell noch mal raus gingen.
Diese fütterte gerade das Raupi.
" Gut, dann geht nur, ich habe hier noch etwas zu tun. Raupi wird morgen abgeholt und bis dahin weill ich es noch etwas peppeln damit es kräftig und gesund zu seinem Trainer kommt. Ach ja, ich freu mich für dich, Dean ist ein netter junger Mann und ich bin mir sicher das er der richtige für dich ist. Damals als ich deinen Vater das erste Mal sah, war mir auch gleich klar er und kein anderer. Vielleicht ist es ja bei euch genauso, ich würde es euch zweien auf alle Fälle von ganzem Herzen wünschen."
Dawn verdrehte die Augen.
" Ach Mama wir kennen uns doch erst seid vier Tagen und bauen erst auf. Woher soll ich denn jetzt schon wissen ob es für immer ist?" Sie drückte ihre Mutter kurz und ging in den Flur zurück wo sie schon erwartet wurde.
" Wir können los." Darkfate kam angerannt und wollte auch mit.

Pokemoncenter...
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 18, 2010 9:46 pm

Dean hatte mit allen anderen wie befohlen vor dem PokéMarkt gewartet. Als Dawn dann mit einer Tüte wieder raus kam, bekam Dawn neugierige Blicke von Dean und den Pokémon.
"Na was hast du denn schönes gekauft?" fragte er und lief neben ihr weiter.
Goliath schnupperte und knapperte leicht an der Tüte, die Dawn da in der Hand hatte.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten