Alamos Town

Seite 8 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Mi Jul 21, 2010 6:24 pm

Wie Gabriele es gesagt hatte, ging Dean in die Küche und machte sich fix was zu essen. Als er fertig war ging er wieder zu Dawns Mutter um ihr noch ein bißchen zu helfen bis Dawn endlich aufstand.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Mi Jul 21, 2010 6:45 pm

Kurz nach zwölf wurde sie wach, streckte sich dann und stand auf.
Lust hatte sie so gar keine dazu, aber irgendwann musste sie ja mal raus aus dem Bett.
Die Pokemon waren auch nicht zu sehn, sicher trieben sie sich irgendwo draussen herum.
Mit neuen Anziehsachen ging sie kurz ins Bad, machte sich fertig und zog sich dann an.
Gähnend kämmte sie dann ihre Haare, putzte die Zähne und ging dann nach unten in die Küche.
Da keiner da war, machte sie sich erstmal ein Müsli und eine grosse Tasse Kaba und setze sich an den Tisch.
Kaum hatte sie angefangen zu essen, kam ihr Glaziola in die Küche und dessen Mutter, das Evoli das ihrer Mutter gehörte und das sich weigerte irgendeine Entwicklungsform anzunehmen.
Beide legten sich unter den Tisch und hielten ihr Nickerchen.
Es war wohl wieder ordentlich warm draussen, denn sonst würden die zwei nicht die kühle des Küchenfußbodens suchen.
Nach einer Weile schellte die Türklingel und dann hörte sie die Stimme ihres Vaters. Er war wieder aus Zweiblattdorf zurück.
" Jemand hier?"
" Hier in der Küche Papa."
John kam zu seiner Tochter in die Küche und legte eine Tüte auf den Tisch.
" Hier das hab ich dir mirgebracht."
Sie stand auf, drückte ihren Vater und guckte dann in die Tüte.
" Oh prima, ein T-shirt. Das ist aber schön. Danke Papa. Mama ist wohl in der Aufzuchtstation."
Ihr Vater nickte und ging nachsehn.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Mi Jul 21, 2010 6:58 pm

Dean machte die Tür zum Haus auf und rannte fast in Dawns Vater rein. "Oh. Entschuldigung Sir." sagte er und ging einen Schritt zurück.

Nach ein paar Minuten ging er dann in die Küche. Vielleicht war Dawn ja schon wach und aß etwas. Und da saß sie auch. Mit gut gefüllten Backen kaute sie auf ihrem Müsli rum.
"Na. Schmeckst?" fragte er und setzte sich ihr gegenüber.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Mi Jul 21, 2010 7:08 pm

John Hyde wurde fast um gerannt als er die Türe zur Aufzuchtstation öffnete.
" Oh? Dean richtig? Das du noch hier bist. Schön schön." Er klopfte ihm auf die Schulter und ging dann zu seiner Frau.

Dawn war immernoch beim Frühstück, damit ließ sie sich meist Zeit. Warum auch Eilen, sie hatte ja nichts vor heute.
" Hey du Frühaufsteher. Ja, man kann es essen." Das würde wohl auf der Reise ein Problem geben da sie gern lage schlief und Dean wohl zu den Frühaufstehern gehörte.
Sie guckte wieder in ihre Tüte. Da war noch was drinnen und zwar eine kleine rote Schachtel. Was da wohl drinnen war?
Nach dem Essen würde sie nachsehn.
" Magst du auch noch was oder hast du schon gegessen?" Sie löffelte die Schalte leer und griff nach der Packung um noch etwas nachzuschütten.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Mi Jul 21, 2010 7:27 pm

Dean schüttelte den Kopf. "Nein danke. Gibt ja auch bald Mittag."
Das kann ja was werden, wenn sie erstmal unterwegs waren und Dawn immer erst so spät aufstand. Dann muss sie sich eben umgewöhnen.
"Wenn wir dann unterwegs sind müsstest du aber etwas eher aufstehen. Meinst du du packst das?"
Fragend sah er sie an.
Anscheinend war sie nicht nur eine Langschläferin, sondern auch ein Vielfraß.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Mi Jul 21, 2010 7:49 pm

" Ähm Mittag macht sich jeder am Wochenende selbst da jeder anders aufsteht und zu andern Zeiten Hunger hat." meinte sie darauf hin als Dean meinte es gäbe bald Mittagessen. Jetzt war es ja schon fast ein Uhr, also der Mittag fastv schon vorbei, da lohnte es auch nichtmehr gross zu kochen.
Das er das mit dem ungewöhnen ansprach gefiel ihr nicht sonderlich und es würde schwer fallen.
" Du kannst dir aber auch angewöhnen etwas länger zu schlafen. Muss man unbedingt beim allerersten Sonnenstrahl schon aufstehn? Ich bin kein Taubis." Sie schob dann die leere Schale von sich und holte die Schachtel aus der Tüte und öffnete sie. Was war das denn für ein Ding?
Ein flaches hellblaues Gerät kam zum Vorschein von dem sie keine Ahnung hatte was es sein sollte.
[keinen Schimmer ob dieses Ding mit dem man Leute anrufen kann ein Pokecom ist??]
Sie drehte es hin und her.
" Weisst du was das hier ist?" Dean gekam es hin geschoben.
Vielleicht wusste er ja mehr.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Mi Jul 21, 2010 8:16 pm

Er und länger schlafen? Naja musste nicht unbedingt sein. "Aber es ist besser, wenn man schon früh weiter geht. Da ist es bei weitem noch nicht so warm wie in der Mittagssonne." Ein gutes Argument, aber ob sie es verstehen würde? Dean wartete ab was sie sagte.
Dawn schob das kleine blaue Gerät zu Dean rüber. Interessant. Nun konnte er sie endlich auch mal anrufen. [ Wink ] Dann kramte er in seiner Tasche rum und holte was heraus, das er auf den Tisch legt. "Hab auch so eins. Das ist ein PokèCom. Der ist sehr vielseitig." sagte er und schob ihr sein schwarz-rotes rüber. So ein PokéCom war echt praktisch auf langen Reisen.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Mi Jul 21, 2010 8:27 pm

" Ich bin aber so gut wie nie am Abend müde und schlafe meist erst ein da ist es schon fast wieder hell." Ja das könnte ein Problem werden mit dem Schlafengehen.
Er hatte auch so ein komisches Ding und schob es zu ihr rüber.
" Und was macht man damit jetzt genau?" [Handy auf Pokemonart]
Sie betrachtete seines.
Ob ihr Bruder auf seiner Reise auch soetwas dabei hatte?
Ein Pokecom?
" Ist das dieses Ding das Infos über die Pokemon ausspuckt die man gesehn hat?"
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Mi Jul 21, 2010 9:51 pm

Die Schlafensregelung werden sie schon irgendwann hinbekommen. "Ich denke mal nicht, dass du, wenn wir lange unterwegs sind abends noch top fit bist. Glaub mir. Am Anfang wirst du dich wie gerädert fühlen." Er sah mit einem wissenden Blick an. Irgendwie werden sie das schon hinbekommen.
"Naja. Mit dem PokéCom kannst du die Nummern von Freunden speichern und auch anrufen. Du hast ein integrierte Karte, damit du dich nicht verläufst und noch mehr. Für eine Reise ist das Teil wirklich praktisch."
Während er redete zeigte er Dawn einige Funktionen, die der PokéCom drauf hat.
"Das mit den Pokémondaten ist der PokéDex. So einen kann ich dir aber noch besorgen, wenn du einen haben magst."
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Mi Jul 21, 2010 10:06 pm

Das musste sie erstmal sehn. Da sie oft den ganzen Tag nur von A nach B rannte war sie es ja gewohnt und Abends meist trotzdem nicht sonderlich müde.
" Mal sehn, nur ich bin viel Aktion gewohnt, kann dann auch sein das ich nicht müde bin."
Sie griff dann nach Deans Erklärung nach dem Pokecom und drückte darauf herum.
Damit konnte man also Leute anrufen, ja das war praktisch.
Sie suchte die Funktion dafür und fand dann irgendwo ein Adressbuch und tippte da die Nummer von zu Hause, ihrer Oma und von Vaters Büro ein. Kurz überlegte sie dann und gab noch die Nummer ihres kleinen Bruders ein.
Dann fand sie den Münzwurf und musste kichern. Sowas dummes, dazu konnte man auch auf normale Art eine Münze verwenden.
" Stimmt das Ding ist recht nützlich. Ein Pokedex? Du sollst mir doch nix kaufen. So einen bekommt man doch automatisch wenn man sein erstes Pokemon abholt. Mein Bruder glaub müsste dann so ein Teil haben. Er ist nach Zweiblattdorf gefahren um da sein Pokemon zu holen."
Sie hatte ja ihr erstes von der Aufzuchtstation bekommen da sie damals unbedingt ein Zwirrfinst hatte haben wollen.
Ihr Vater schenkte ihr dann ja das erste und einzige Ei das seines zusammen mit Omas Banette gelegt hatte.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Do Jul 22, 2010 9:37 pm

"Glaub mir. So ne Reise ist was anderes, wie den ganzen Tag durch die Gärten hier zu hüpfen." sagte er frech und zwinkerte ihr zu.
Er beobachtete sie, als sie auf dem PokéCom rumdrückte. In einem Augenblick riss er es ihr aus der Hand und speicherte ihr seine Nummer auch gleich ein.
"Jetzt kannst du immer anrufen, wenn was sein sollte." Dean reichte ihr den PokéCom wieder. Die Dinger waren wirklich sehr nützlich. Man hatte in dem Ding sämtliche Funktionen, wo man sonst ettliches Zeug mit schleppen müsste. So hatte man alles in einem.
"Warum sollte ich dir einen PokéDex kaufen? Ich kann dir so einen besorgen. Meine Mom und Professor Eich sind gut miteinander befreundet. Wenn ich ihn frage, ob er einen für dich hat, gibt er mir bestimmt einen."
Dean griff mit seiner Hand über den Tisch um an Dawns Hand ran zukommen.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Do Jul 22, 2010 9:46 pm

Frech streckte sie im die Zuge raus.
" Ist sicher auch nicht anstrengender als die ganzen Treppen der Türme rauf und runter zu rennen." Sie zuckte mit den Schulter. In wollte sie sehn wenn sie ihn zweimal hintereinander da hoch und gleich wieder runter jagdte.
" Du bist doch dann immer anwesend, für was brauch ich denn dann deine Nummer? Oder hast du vor mich irgendwo dann hocken zu lassen wenn ich dich nerve und dich dann heimlich aus dem Staub zu machen?" Sie griff nach ihrer Tasse mit Kaba und nahm einen Schluck.
Professor Eich? War das nicht dieser komische Kauz aus Alabastia? Einer von den Professoren die den neuen Pokemontrainern ihre ersten Pokemon gaben? Welche waren das dort? Schiggi und Glumanda? Und was war das dritte?
Das viel ihr gerade nicht ein.
Kurz streckte sie sich.
" Ach, mach dir keine Arbeit mit dem Ding, ohne gehts doch sicherlich auch oder nicht?"
Sie schielte auf seine Hand als er diese nach ihrer über den Tisch ausstreckte, holte aus und klatschte ihm mit ihrer auf seine.
" Erwischt!" Ein breites Grinsen lag auf ihrem Gesicht.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Do Jul 22, 2010 10:35 pm

Dean riss die Augen auf, als sie fragte ob er sie sitzen lassen würde. "Ach quatsch. Ich doch nicht. Aber falls wir uns so mal aus den Augen verlieren sollten, kannst du mich anrufen oder ich dich und dann finden wir unsbestimmt wieder."
Anscheinend dachte sie nach als er sie wieder musterte. Über was sie nachdachte, interessierte ihr sehr.
"Du brauchst nicht unbedingt einen. Aber er ist schön, sich später wieder ansehen zu können, welche Pokémon schon alle gesehen hat. Und dann erinnert man sich automatisch auch wieder an die Geschichte der Sichtung. Aber du musst es wissen ob du einen haben magst oder nicht."
Er zog seine Hand schnell wieder weg, als sie mit ihrer drauf schlug. "Hey! Warum machst du das? Hab dir doch nichts getan."
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Do Jul 22, 2010 10:46 pm

Weiss nicht ob ich einen brauche. Ich kann mir die Pokemon doch so auch merken."
Dean war wohl recht empört als sie ihm auf die Hand schlug. Kannte er wohl nicht so wie es aussah.
" Kennst du das nicht? Man versucht dem andern mit der Hand auf die Handfläche zu hauen und er muss die Hand schnell weg ziehn. Wer den anderen erwischt hat gewonnen." Na dann halt nicht.
Ihr Vater kam in die Küche, holte sich eine Flasche Wasser aus dem Kühlschrank und verabschiedete sich dann. Die Arbeit rief.
Bevor er wieder verschwand bedankte sich Dawn noch schnell für den Pokecom.
Also ihr Vater weg war, stand sie auf und zog den Stuhl näher zu Dean ran und setzte sich dann wieder.
" Am Dienstag können wir los." Später würde sie dann noch die Reisetasche suchen und alles einpacken. Nur wo war die? Im Keller vielleicht? Oder in einem der vielen ungenutzten Zimmer? Da musste sie wohl suchen.
Aber jetzt erstmal legte sie den Kopf auf Deans Schulter und drückte seine Hand.
" Wie lange hast du dann eigentlich vor zu Hause zu bleiben?"
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Fr Jul 23, 2010 7:07 pm

Nein dieses Spiel kannte er bisher noch nicht. Danke Dawn kannte er es nun.
Als Dawn sich neben ihn setzte, drehte er sich zu ihr und sah sie an.
"Ah ok. Dann bin ich ja mal gespannt, ob es auch bei Dienstag bleibt." Neckisch sah er sie an und streckte ihr die Zunge raus.
Nachdem Dawn ihren Kopf auf seine Schulter legte, strich er ihr über das Haar.
"Mmh. Weiß nicht. Solange wie du magst."
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Fr Jul 23, 2010 7:39 pm

" Ich hab noch nicht wirklich gesagt das wir bald aufbrechen, nur das wir es mal irgendwann tun. Vom Dienstag hab ich noch nix erzählt." Sie musste wohl mal langsam mit ihren Eltern drüber reden das sie wirklich mit Dean nach Orania aufbrechen wollte.
Die Stadt war ja auch verdammt weit weg und lag in einem ganz anderen Gebiet jenseits des Meeres.
Also schon ein ganzes Stück.
" Kann ja sein das ich Heimweh bekomm und es da gar nicht aushalte. Der Weg dahin ist ja schon sehr weit und wenn ich bedenke das wir Wochenlang unterwegs sind, wird mir ganz anders." Wie hielten das nur die jungen Trainer aus? Meist gingen sie schon mit acht Jahren los und bekamen ihr erstes Pokemon. Ihr Bruder war zehn. Sie mit ihren 16 Jahren konnte sich ja so gar nicht vorstellen ewig, oder sogar Jahre lang von zu Hause weg zu sein.
Da wurde ihr ganz anders.
" Wie schaffen die das nur alle so lang von zu Hause weg zu bleiben? Das wird für mich die reinste Zumutung:"
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Fr Jul 23, 2010 8:35 pm

[Hattest aber im Post vor meinen geschrieben " Am Dienstag können wir los." Wink]

"Wenn ich mich richtig erinnere, hast du eben was von wir können am Dienstag los gesagt."
sagte er und sah sie verwundert an.
Komisch. Sie war erst 16 und schon so vergesslich. Naja. Konnte ja mal vorkommen. Dean war es relativ egal, wann sie losgingen.
"Bist du denn nicht froh, dass du mit mir wochenlang unterwegs sein kannst?" Dean zwinkerte ihr zu.
Als Dean loszog war er 9 Jahre alt und ihn hat es eigentlich nicht gestörrt länger wie ein paar Tage unterwegs zu sein. Seine Mutter hatte sich allerdings immer um ihn Sorgen gemacht, aber dass war bei Müttern ja normal. Deshalb hatte sie ihm auch den PokéCom geschenkt, damit er sich ab und zu melden konnte oder sie ihn anrufen konnte.
"Komm mach dir mal keinen Kopf. Jahrelang werden wir schon nicht unterwegs sein. Aber auf alle Fälle mehr wie ein paar Tage." sagte er und nahm sie in den Arm.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Fr Jul 23, 2010 9:26 pm

" Ach ich meine doch ich hab meinen Eltern noch nich gesagt das ich am Dienstag aufbrechen will."
Ob sie darüber froh sein sollte mit ihm so lang unterwegs zu sein würde sich noch heraus stellen.
Vielleicht war sie ihn ja dann bald satt und jagte ihn zum Teufel, oder umgedreht. Das konnte man ja nie wissen.
" Kann auch sein das wir uns schneller auf die Nerven gehn als uns lieb ist und jeder seiner eigenen Wege geht. Ich kann mir das eh nicht wirklich vorstellen ewig und immer mit ein und der gleichen Person zusammen zu hängen. Ich meine da hat man sich doch gar nix mehr zu sagen. Finde das bei meinen Eltern ja schon unheimlich." Nein das konnte sie sich echt nicht vorstellen. Man musste sich doch mal satt haben?
Sie würde ja sehn wie lang sie es mit ihm aushielt.
Kurz ließ sie sich drücken dann machte sie sich los und stand auf um das Geschirr in die Spüle zu räumen.
" Am besten ich sag meiner Mutter gleich bescheid und nicht dann auf den letzten Drücker."
geschwind verschwand sie durch die Tür in die Aufzuchtstation.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Fr Jul 23, 2010 10:05 pm

Dean war leicht geknickt, als sie meinte, man könne es doch nicht so lange mit ein und der selben Person aushalten. Man müsste sich nach einer Zeit satt haben und den anderen zum Teufel jagen. Das macht ihn traurig, dass sie so dachte.
Als sie zu ihrer Mutter verschwand ging er mit Goliath nach draußen in den kleinen Garten.
"Ach Goliath. Wir sind doch auch schon lange unterwegs und sind noch nicht aus einander gegangen." sagte er leise zu Goliath und streichelte ihn.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Fr Jul 23, 2010 10:23 pm

Gabriella war schon etwas überrascht darüber als Dawn ihr mitteilte eigentlich am Dienstag aufbrechen zu wollen.
Zwar hatte sie damit gerechnet das ihre Tochter auf die Reise gehen wollte, doch das es so bald schon sein würde, hätte sie nicht gedacht.
" Nun, das ist ziemlich kurzfristig, da hättest du schon etwas früher was sagen können."
" Ja schon, doch das hab ich halt erst vor kurzem so beschlossen. Nur ich weiss ja nicht ob ich es überhaupt so lange in der Fremde aushalte, vielleicht komm ich ja auch schon gleich wieder Heim weil es zu schwierig ist weg zu bleiben."
Gabriella sah ihre Tochter an.
" Ich kann mir vorstellen das du Bedenken hast. Damals bei deinem Vater hatte ich auch Angst davor einfach meine Heimat zu verlassen und weg zu gehn. Die ersten Monate hatte ich schreckliches Heimweh, dann aber hörte es auf und ich bin hier sehr glücklich geworden. Doch du kommst doch wieder zurück zu uns und bleibst nicht in Orania. Mach dir einfach eine schöne Zeit, wenn du mal älter bist wirst du dich dann sicherlich gerne daran erinnern. Dean mag dich sehr gerne, er passt auf dich auf und ich bin mir sicher das du mit ihm auch eine sehr schöne Zeit auf der Reise und bei seiner Familie haben wirst. Vielleicht ist er sogar der Mann fürs ganze Leben und ihr erzählt dann irgendwann mal euren Kindern von dem was ihr alles erlebt habt."
Dawn verdrehte die Augen. Typisch ihre Mutter, dachte schon an Enkelkinder.
" Mensch Mama ich will doch keine Kinder."
Gabriella schmunzelte. Irgendwann sicherlich doch mal.
" Ich halte dich nicht auf, das weisst du und dein Vater dich auch nicht. Es wird schon alles gut verlaufen, du darfst dir nur nicht zu viele Sorgen machen. Und jetzt geh wieder zu deinem Freund." Sie drückte ihre Tochter und schob sie dann aus dem Raum.
Dean war nichtmehr in der Küche und sie ging ihn suchen. Erst oben dann ging sie wieder runter und in den Garten.
Leise schlich sie sich von hinten an ihn ran und umarmte ihn.
" Mama redet schon von Enkeln. Lustig oder?"
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Fr Jul 23, 2010 10:50 pm

Dean erschrak leicht und drehte sich dann zu ihr.
"Ach soweit kommt es noch nicht. Wir wissen eh noch nicht mal ob wir so lange zusammen sind." Er blickte einwenig traurig zu boden und sagte noch: "Wär schön, wenns länger halten würde."
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Fr Jul 23, 2010 11:07 pm

" Naja Kinder hat man schneller als man gucken kann."
Er war wohl recht nah am Wasser gebaut da sein Tonfall schon wieder traurig wurde und auch der zu Boden gerichtete Blick.
" Warum bist du gleich immer so geknickt? Kann man denn wissen wie lang man es zusammen aushält? Du kannst genauso irgendwann genug von mir haben wie ich von dir, oder eben nicht." Wenn er jetzt schon immer so drauf war, was war denn dann wenn sie mal Krach hatten, sie was machte was ihm nicht passte oder anderes? Das konnte ja in ein Gefühlsdrama ausarten.
Sie bückte sich leicht nach unten und guckte ihn von unten her an und lächelte.
" Jetzt fangen wir doch erstmal an, also sein fröhlicher." Ein Küsschen auf die Stirne folgte.
Vielleicht hob das ja seine Laune.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Fr Jul 23, 2010 11:31 pm

Dawn hatte recht. Warum musste er immer gleich so niedergeschlagen sein?
"Du hast ja recht Dawn." sagte er und sah sie schon etwas fröhlicher an. "Tut mir leid, wenn ich dich immer mit runter ziehe. Normalerweise bin ich nicht so. Wahrscheinlich habe ich nur so reagiert, weil ich dich so sehr mag und eigentlich nicht verlieren will."
Er sah ihr ein paar Sekunden in die Augen und küsste sie dann.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Fr Jul 23, 2010 11:41 pm

Och er war einfach süss. Ein Kerl der Gefühle zeigte und nicht versteckte. Das fand sie jedenfalls schonmal gut.
Auch sie gab ihm noch einen Kuss und drückte ihn dann zärtlich.
" Hey, machst du doch gar nicht. Ich seh es nur lockerer wie du. Doch ich will dich auch nicht verlieren, jedenfalls jetzt noch nicht."
Goliath guckte beide an, er wollte auch Schmuseeinheiten und schubbste die beiden in die Seite.
Darauf hin wurde er von Dawn gestreichelt.
" Dich mag ich auch." beruhigte sie das Ponita.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Sa Jul 24, 2010 12:58 am

"Danke Dawn. Du kannst einen wirklich gut wieder auf andere Gedanken bringen." sagte er lieb und sah sie an.
Dean konnte sich wirklich glücklich schätzen Dawn zu kennen. So lieb war noch keiner bzw keine zu ihm, außer seine Mutter.
Als er sah, wie Goliath um Streicheleinheiten bettelte, musste er schmunzeln. Goliath wusste immer, wie er anetwas kam, was er wollte und wenn es nur Streicheleinheiten waren.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten