Alamos Town

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 25, 2010 2:11 pm

Dean legte seinen Arm um sie, als er sah, dass sie das Flemmli traurig ansah. Er lehnte sich an sie.
"Das wird sich nur leider nicht so schnell beseitigen lassen. Da müsste man schon alle Rockys und noch mehr auf den Plan rufen. ich befürchte auch fast, dass uns auf unserer Reise auch solche Typen begegnen werden. Wollen wir dann nur hoffen, dass sie uns in Ruhe lassen."
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am So Jul 25, 2010 3:02 pm

Stimmte diese Kerle konnten ihnen auf dem Weg nach Orania überall über den Weg laufen.
Freiwillig aber würde sie ihre Pokemon nicht rausrücken.
Flemmli war sicherlich dann eine gute Beute da es kein stink normales Flemmli war sondern ein Shiny mit hell orangen Federn.
Sie fing an zu überlegen. Was wenn man ein super starkes Pokemon hatte das alle in die Fluch schlagen würde?
Phantom war schon stark und er konnte auch kämpfen wenn er wollte, doch sonst war er ehr ein gemütliches Pokemon das alles etwas langsamer angehen ließ.
Darkfate konnte ebenso ein starker Gegner sein, doch Luna, Blue und vor allem Flemmli waren ehr Schmusepokemon und keine Kämper.
Ice würde sicherlich auch nicht kämpfen, nur im höchsten Notfall.
Aber sie könnte ja Darkrai bitten mit zu kommen. Zwar währe der Garten dann ohne Aufsicht aber sie sicher.
Fangen konnte man ihn sicherlich eh nicht und er ließ sich auch nicht einfangen.
Doch nur ein gezielter Schlummerort und die ganzen Rüpel waren platt.
Er war ja nicht ihr Pokemon und blieb ein Wildes, konnte sie also mit Abstand begleiten.
Wer überhaupt hatte diese bescheuerte Regelung erfunden das man immer nur höchstens sechs Pokemon mit sich nehmen durfte? Schwachsinnig wie sie fand.
" Hast du eigentlich einen Plan warum es diese Regelung mit sechs Pokemon gibt?" fragte sie dann so nebenbei mal
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 25, 2010 3:21 pm

Wenn sie ihnen wirklich über den Weg laufen sollten, war Dean eigentlich gut bestückt mit Pokémon. Alle sechse hatte er relativ früh bekommen und auf seiner Reise sind sie stetig stärker geworden.
Sein Ponita ja auch, aber auf es musste er besonders gut aufpassen, da es ja ziemlich außergewöhnlich war. Schließlich war es, genauso wie Dawns Flemmli, ein Shiny und hatte zu dem noch einen Stern auf der Stirn.
Dieses Zeichen machte es zu einem sehr seltenen Pokémon.
Aber Dean würde alles dafür geben, dass Goliath nichts passierte.
Mmh. Das mit der Regelung nicht mehr wie sechs Pokémon bei sich haben zu können hatte er sich auch schon öfter gefragt. Bis lang hatte es ihn nicht gestörrt, da er momentan eh nur die sechs hatte die mit ihm unterwegs sind.
"Keine Ahnung Süße. Hab ich mich auch schon gefragt."
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am So Jul 25, 2010 4:32 pm

Ihre Eltern kamen nach Hause und ihr Vater sagte gleich gute Nacht.
Nach dem anstrengenden Tag wollte er einfach nur ins Bett.
Ihre Mutter räumte noch etwas die Küche auf, machte sauber und verschwand dann auch nach oben.
Vielleicht sollte man auch bald schlafen gehn.
Nach einer Docu über Wasserpokemon wobei sie beim Anblick einiger Pokemon eine Gänsehaut bekam, schaltete sie den Fernseh aus.
" Ich geh nach oben. Du musst ja noch nicht mit. Ich sag schonmal gute Nacht." Mit Flemmli im Arm ging sie nach oben in ihr Zimmer.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 25, 2010 5:10 pm

Dean folgte Dawn nach oben und ging in sein Zimmer. Zwar war er noch lange nicht schlafen, aber er hatte ja noch etwas zu tun.
Also schnappte er sich ein Stück Papier und einen Stift und schrieb für Gabriella die Beerenriegel und Knursp Rezepte auf.
Nach dem er damit fertig war, ging er zum Fenster und setzte sich auf die Fensterbank. Der Mond schien hell und die Sterne funkelten an dem dunklen Nachhimmel.
Es verging eine Zeit und Dean wurde langsam müde. Also legte er sich hin und schlief ein.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am So Jul 25, 2010 6:24 pm

Im Zimmer packte sie ersteinmal ihren Rucksack fertig und ging dann ins Bad.
Nach einer Dusche zog sie sich um und kletterte ins Bett.
Flemmli wollte zu ihr und sie hob es hoch.
Zufrieden legte es sich neben sie auf das Kissen und spielte totes Flemmli.
Lustig anzusehn wenn es immer so auf dem Rücken lag und die Beinchen in die Luft streckte.
Dawn drehte sich auf die Seite.
Komisch irgendwie das man sich gleich alleine fühlte nachdem man einmal jemanden hier hatte schlafen lassen.
Aber Dean würde schon kommen wenn er wollte.
Ihr fielen die Augen zu. Im Traum versuchte sie dann Kontakt zu Darkrai zu bekommen um ihn zu bitten mit ihnen zu reisen um mehr Sicherheit zu geben.
Jedenfalls würde sie sich dann besser fühlen.
So schlief sie ein.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 25, 2010 6:55 pm

Am nächsten Morgen wurde Dean sanft von den Sonnenstrahlen geweckt. Er schnappte sich ein paar Sachen und ging ins Bad um sich zu duschen und umzuziehen.
Er ging dann nochmal schnell in sein Zimmer, schnappte sich den Zettel mit den Rezepten und seine Riegelmaschine und ging nach unten, um zu schauen ob Gabriella schon wach war.
Aus der Aufzuchtstation vernahm er ihre Stimme und ging hinein.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am So Jul 25, 2010 8:28 pm

Gabriella war beschäftigt.
Am frühen Morgen hatte ein Lieferant einige Pokeeier zu ihr gebracht.
Diese hatte sie nun vorsichtig gesäubert, untersucht und in leere Brutboxen gelegt und die Temperatur eingestellt.
Nun musste man nur noch warten.
Taubis ging es gut und es machte die ersten Flugversuche, bei Rattfratz würde es noch dauern.
Doch die zwei fühlten sich hier wohl und wollten auch gar nicht so schnell wieder hier weg bei der guten Pflege und dem leckeren Futter.
" Morgen Dean. Na meine Dawni nicht aus dem Bett bekommen?"
Sie griff nach der Tasse Kaffee auf die Tisch und nahm einen Schluck.
" Willst du helfen oder warum bist du schon wieder so früh hier? Dich hält wohl wirklich nichts in den Federn habe ich das Gefühl."
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 25, 2010 9:11 pm

Als das Taubsi Dean eintreten sah, hüpfte es zu ihm und er nahm es hoch auf den Arm.
"Naja, wenn ich wach bin bin ich wach und kann dann auch nicht mehr schlafen. Und außerdem sollte ich dir doch ein paar Tipps wegen den Riegel und Knursps geben."
Dean packte den Zettel mit den Rezepten und den Zubereiter auf den Tisch.
"Ich wieß nicht ob du jetzt grade Zeit hast? Ansonsten verschieben wir das auf heute nachmittag." sagte er und streichelte das Taubsi auf seinem Arm.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am So Jul 25, 2010 9:59 pm

" Das Taubis scheint dich sehr zu mögen. Zeit habe ich momentan schon, doch du musst mir nicht extra zeigen wie man Pokeriegel macht. Das Rezept reich völlig aus. Du kannst also ruhig etwas anderes machen. Warum gehst du nicht nach oben und weckst Dawn?"
Die Uhr zeige nach zehn also konnte sie ruhig nun aufstehn.
" Macht euch heute noch einen schönen Tag bevor ihr Morgen aufbrecht. Sicherlich wollt ihr ja schon in der frühe los."
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am So Jul 25, 2010 10:12 pm

Dean setzte das Taubsi wieder runter und nahm seinen Zubereiter vom Tisch.
"Alles klar. Aber wenn du irgendwelche Probleme bei der Zubereitung hast, meine Com-Nummer steht unten mit auf dem Zettel." sagte er und ging aus der Aufzuchtstation. Allerding bemerkte er nicht, dass ihm das kleine Taubsi folgte.
Dean ging hoch zu Dawns Zimmer und öffnete die Türe.
Er blickte durch den Türspalt. Auch das Taubsi steckte sein Köpfchen durch, aber Dean hatte es immer noch nicht bemerkt.
"Dawn? Bist du wach?"
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Mo Jul 26, 2010 11:55 am

" Ich werde es später einmal versuchen. Vielen Dank Dean."
Nachdem er gegangen war fing sie an Beeren zu pflücken um dann Riegel daraus zu machen.

Dawn schlummerte noch genau wie Flemmli das immernoch auf den Rücken lag und vor sich hin schnarchte.
Doch da war doch was? Sie hörte eine Stimme und drehte sich auf die andere Seite.
Das hörte sich aber nicht nach Darkrai an, dann musste es wohl ihre Mutter oder Dean sein.
Ihr Vater kam sie nie wecken.
Sie nuschelte irgendwas und zog sich die Decke über den Kopf.
Sie hasste es geweckt zu werden.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Mo Jul 26, 2010 8:45 pm

Dean schlich sich in ihr Zimmer und das Taubsi folgte ihm. Er setzte sich auf das Bett neben sie und zog ihr vorsichtig die Decke vom Gesicht.
"Hey Süße. Aufstehen." flüsterte er hr leise ins Ohr und gab ihr wieder einen Kuss auf die Schäfe.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Mo Jul 26, 2010 9:03 pm

Bäh aufstehn.
Und jetzt bekam sie auch noch die Decke weg gezogen, wie gemein.
Aber das Küsschen stimmte sie wieder gnädig und sie drehte sich zu Dean um.
" Hey du Hübscher." grinste sie ihn an.
Flemmli zuckte mit einem Beinchen und plumpste dann auf die Seite, machte die Augen auf und war gleich hellwach als es Dean sah.
" Flemmli Flemmli." freute es sich dann hüpfte es vom Bett und sah da das Taubis.
Flemm, Flemm, li, Flemm, Flemm, Flemmli." dann nickte es und eilte zur Türe raus.
Dawn rutschte näher an den Bettrand und blickte dann nach unten.
" Du hast ja das Taubis mitgebracht."
Das kleine Taubis hüpfte in die Höhe. " Taubsi, Taub."
" Fein das es dir gut geht."
Sie streckte sich. " Ich glaube fast da hast du ein neues Pokemon Dean. Es hat dich gerne."
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Mo Jul 26, 2010 9:46 pm

Als das Flemmli sich freute ihn zu sehen, streichelte Dean das kleine über das Köpfchen.
"Oh das Taubsi aus der Sturmnacht. Habe ich gar nicht bemerkt, dass es mir gefolgt ist."
Er nahm es auf den Schos und streichelte es.
"Naja. Eigentlich habe ich ja schon ein Tauboga, aber warum sollte ich es deswegen jetzt verstoßen?" sagte er, sah Taubsi an und fuhr fort. "Natürlich darfst du uns gerne begleiten Stormy."
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Mo Jul 26, 2010 9:56 pm

Das Taubsi freute sich.
" Stormy? Nur wenn es uns begleitet dann musst du ein Pokemon hier lassen." Bescheuerte Regelung.
Sie würde das Taubsi aber auch mitnehmen und eins ihrer Pokemon bei ihrer Mutter lassen. Sowieso wollte sie eins hier lassen wegen dem Nebulak Ei das sie vielleicht bekommen würde. Am besten zum hierlassen war Ice geeignet da sie sicherlich eh nicht mit wollte und bei Blue war sie sich auch nicht so sicher.
" Taubsi du kannst auch mit mir mit kommen, ich denke das zwei meiner Pokemon eh nicht mit wollen. Doch ich glaube du willst du Dean stimmts?" Das Taubsi nickte. " Tau, Taubsi."
Das war wohl mehr als eindeutig.
" Hm würdest du denn eins deiner Pokemon hier lassen, also bei meiner Mutter oder würdest du es im Pokecenter lagern?" Nur wenn da eingebrochen wurde, war das Pokemon weg.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Mo Jul 26, 2010 10:06 pm

Dean sah Dawn fragend an.
"Eigentlich muss ich ja nur ein Pokémon hier lassen, wenn ich Stormy gefangen hätte. Wenn es mich aber als "Wildes" Pokémon begleitet, kann ich trotzdem alle meine anderen Pokémon mitnehmen."

Man musste nur wissen wie man diese Regelung umgehen kann.
"Und zur Not kann ich auch eines hier lassen und es dann wieder holen, wenn wir zurück sind. Ich muss dich ja schließlich auch wieder nach hause bringen."
Er zwinkerte ihr zu und lachte.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Mo Jul 26, 2010 10:19 pm

" Bist du dir da sicher das das wirklich geht?"
Sie stand auf, streckte sich nochmal, streichelte das Taubis das nun wohl Story hieß und ging dann ihre Klamotten für heute zusammen suchen.
" Wie machen wir das dann überhaupt? Ich mein Orania und Alamos liegen nicht gerade aneinander. Wenn wir zusammen bleiben, wie geht das dann? Würdest du auch hier bleiben oder müsste ich mich überwinden und nach Orania ziehn? Nur das werde ich sicherlich nicht für immer können." Das war dann wirklich ein schönes Problem. Sie konnte nicht alles aufgeben und weg ziehn wie ihre Mutter damals, auf gar keinen Fall.
" Ich geh mich erstmal anziehn." sie ging zur Türe, verschwand nach draussen und ging ins Bad.
Erstmal aber fein, wenn es wirklich so machbar war das man "Wilde" einfach so mit führen konnte, dann gab es auch kein Problem. Darkrai würde sie begleiten, wenn auch versteckt, so das Dean ihn nicht sehen würde. Wegen ihrer Verbindung fand er Dawn sowieso überall ganz egal wo sie sich auf aufhielt, doch sie wusste davon noch nichts. Selbst am andern Ende der Welt würde er sie finden.
Nach einer Weile kam sie dann wieder ins Zimmer.
" Gehn wir Frühstücken. Mein letzter Tag hier,üff schwer vorstellbar."
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Di Jul 27, 2010 4:03 pm

"Na ich denke doch mal schon.Es gehört ja dann offiziell nicht mir, weil ichs nicht gefangen habe. Und wenn mich ein "wildes" Pokémon begleiten möchte, kann Rocky nichts machen oder?"
Wie wo wollten wie dann wohnen?? Dawn war aber schon weit in der Zukunft. Immerhin wussten sie noch nicht mal, ob sie überhaupt länger zusammen bleiben oder das alles schon nach ein paar Tagen oder Wochen wieder vorbei war.
"Mach doch mal langsam Dawn. Du denkst jetzt schon ans zusammenziehen? Wenn mal soweit kommt, können wir ja irgendwo in der Mitte des Weges uns ein Häuschen oder ne Wohnung suchen. Aber lass es erstmal soweit kommen."
Dean wartete in Dawns Zimmer bis sie wieder kam und nach Frühstücken fragte.
"Ich hatte zwar schon ne Kleinigkeit gegessen, aber ich ess gern nochmal was mit dir mit." sagte er und folgte Dawn in die Küche.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Mi Jul 28, 2010 9:38 am

" Klar denk ich daran. Falls hab ich keine Lust dazu andauernd nach Orania und Alamos zu wandern um mal da oder da zu wohnen. Ich gehör hier her und nirgendwo anders, ganz egal wie schön es vielleicht dort sein mag."
Jetzt wollte sie Dean sicherlich nicht wieder gleich verlieren, auch wenn sie eben so dachte das jeder Tag der letzte sein konnte. Sie hatte ihn ja gern, sehr gern sogar, auch wenn sie das nicht so deutlich zeigte. Dazu fand sie war es noch zu früh. Dann verschwand sie im Bad und kam in einer guten viertel Stunde wieder zurück.

Wie irgendwie schon gewohnt nahm sie seine Hand nachdem er gemeint hatte er könne ruhig noch etwas zu essen vertragen und ging mit ihm runter in die Küche.
Das Taubis folgte hinterher.
" Du bist aber auch ganz schön verfressen, wie Mapfaxo." Der Tisch war noch gedeckt und sie setzte sich an ihren Platz. Da kein Pokemon da war, hatten sie sicherlich alle schon gefressen, also konnte sie sich in Ruhe ihr Essen machen.
In der Aufzuchtstation nebenan schepperte etwas und ihre Mutter kam in die Küche.
" Jetzt ist mir doch tatsächlich eine der Aufzuchtboxen aus den Händen geglitten. Dawn hast du eine Ahnung wo der Besen und die Schaufel ist?" Gabriella suchte im Abstellschrank danach doch da war nichts.
" Guck mal im Flur nach. Da hab ich die das letzte Mal gesehn. Ist sonst alles okay?"
" Ja sonst ist nichts passiert. Nur das hat man davon wenn man zwei Dinge auf einmal machen will. Oh! Da ist ja das Taubis. Ich habe es schon gesucht."
Taubis hockte unten auf dem Boden und wartete das es vielleicht auch etwas zu fressen bekam.
" Es mag Dean so gern und ist ihm hinterher gelaufen. Wir wollen es auch mitnehmen wenn du nichts dagegen hast."
" Na dann werd ich es sicherlich nicht aufhalten. Es soll sich nur etwas schonen da es noch nicht fliegen kann." Gabriella verschwand und kam dann wieder mit Besen und Schaufel zurück und ging wieder in die Aufzuchtstation.
Dawn zerbröselte ein Brötchen und legte es dem Taubsi auf den Boden, dann schmierte sie sich eins.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Mi Jul 28, 2010 9:15 pm

[Dann schmierte sie sich eins. Very Happy Das hört sich vielleicht an Surprised ]

"Wenn du hier bleiben magst, dann möchte ich aber auch ab und zu mal zu meinen Eltern. Aber nicht nur für ein zwei Tage. Dann können wir ja Urlaub in Orania machen."

Dean ließ sich also mit in die Küche ziehen und machte sich auch noch ein Brötchen.
"Wieso verfressen? Hatte ja nicht viel gegessen."
Das Taubsi verspeist die Krümmel vom Boden und schmiegte sich dann dankend an Dawns Beine.
Dean holte ihm dann auch noch ein paar Beeren aus seiner Tasche und legte sie vor ihm auf den Boden.
"Friss dich nur schön satt mein kleiner." sagte er und streichelte das mümmelnde Pokémon.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Mi Jul 28, 2010 9:38 pm

[So??]

" Klar dann machen wir Schwiegerelternbesuch."
Taubis schien mehr als zufrieden denn er verputzte das ganze Brötchen und dann noch die Beeren.
" Es kann auch ein Mädchen sein und kein Kleiner." meinte sie zwischen zwei Bissen.
Weibliche Taubsi waren ein kleines bischen kleiner als die Männchen.
Und sie war sich sicher das dieses hier eines war.
Dann hätte Deans Tauboga vielleicht dann eine Freundin.
Es schmiegte sich an ihr Bein und sie lachte.
" Du kitzelst mich."
"Tau, Taub, Taubis." es guckte in Richtung Flur und da kam auch schon Flemmli.
Es ging zu dem Taubis und beide unterhielten sich angeregt.
" Was gäbe ich oft drum um zu verstehn was Pokemon sagen. Es müssten alle Telepatisch sprechen können."
Nach dem Frühstück suchte sie alle ihre Pokemon zusammen und verkündete das Ice und Blue hier zu Hause blieben und sie die andern mitnehmen würde. Ice sah etwas betrübt aus da Darkfate mit gehen sollte und nicht hier bei ihr blieb.
" Du kannst auch hier bei deiner Freundin bleiben, das musst du alleine entscheiden."
Das Absol wusste nicht so recht was es machen sollte und guckte zwischen Dawn und Ice hin und her. Schmiegte dann seinen Kopf an den des Glaziola.
"Absol." Es würde auch bleiben.
" Okay dann kommen nur Phantom, Flemmli und Luna mit. Ihr andern drei seid hier ja gut aufgehoben."
Und sie konnte vielleicht drei neue Pokemon mit nach Hause bringen.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Do Jul 29, 2010 8:06 pm

Auch wieder wahr. Natürlich könnte es auch ein Weibchen sein. Dann hätte Glückspilz vielleicht bald eine Freundin.
"Wir werden es sehen. Aber bei Stormy wird es bleiben."
Dean musste lachen, als Dawn gekitzelt wurde und das Taubsi und das Flemmli sich unterhielten.
"Mich würde auch mal interessieren, was die Pokémon so über uns Menschen denken." sagte er und sah zu Dawn.
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dawn am Do Jul 29, 2010 8:57 pm

" Schlecht denken sie über uns beide ganz bestimmt nicht. Wir beschützen sie ja, geben ihnen zu Fressen und kümmern uns um sie." Da fiel ihr ein, sie wollte sich ja noch von allen Pokemon im Garten verabschieden.
Das würde sie später dann auch machen, schließlich konnte sie dort auch alleine hingehen und Dean kannte die Pokemon dort ja nicht so gut wie sie es tat.
Taubis und Flemmli verschwanden raus in den Flur wo man sie noch lautstark vernehmen konnte.
Die zwei verstanden sich wohl sehr gut und freundeten sich gerade an.
" Wann gehts Morgen überhaupt dann los? Schon frühs?"
Ausschlafen währe ihr auf alle Fälle lieber gewesen, doch das war wohl leider dann ersteinmal für eine ganze Weile vorbei.
Schade. Aber wenn sie dann am Ziel währe, dann bliebe sie den ersten Tag nur im Bett und würde faul sein.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Dean am Do Jul 29, 2010 9:22 pm

Dean sah den zwei, sich unterhaltenden Pokémon hinterher.
"Na das will man doch hoffen."
Das Taubsi und das Flemmli schienen sich echt zu mögen und werden auf der Reise bestimmt sehr gute Freunde.
"Naja. Wir können los wann immer wir wollen. Wir können auch gegen Mittag los. Morgen soll es ja nicht allzu warm werden."
avatar
Dean
Profi-Trainer

Anzahl der Beiträge : 359
Anmeldedatum : 04.07.10
Ort : stammt aus Orania

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Alamos Town

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten