Wächterin der Zeit/ Raum Türme und Hüterin der Finsternis

Nach unten

Wächterin der Zeit/ Raum Türme und Hüterin der Finsternis

Beitrag  Dawn am Sa Jul 03, 2010 9:48 pm

Dawns Urgroßvater war einst, als die Stadt Alamos Town erbaut wurde derjenige der die Zeit/ Raum Türme konstruiert und auch erbauen ließ.
Der Zeitturm steht für das Legendäre Pokemon Dialga dem man nachsagt es habe die Zeit erschaffen.
Der Raumturm wird dem Legendären Pokemon Palkia zugesprochen das den Raum erschaffen hat.
Beide Türme sind das Wahrzeichen der Stadt und dienen einem ganz bestimmten Zweck, dem Dawn aber noch nicht erklärt bekam.
Ihr Vater ist natürlich als früherer Wächter der Türme mit allem vertraut und wartet nur auf den richtigen Moment seine Tochter in alles einzuweihen.
Wohl hängt die ganze Geschichte damit zusammen das sich Dialga und Palkia niemals in der Zwischenwelt begegnen dürfen da sie sonst das gesammte Raum und Zeitgefüge aus der Bahn werfen und die Vernichtung der Welt einleiten.
Hoch oben im Turm befindet sich wohl die grösste Musikbox der Welt, deren Musikscheiben in den Türmen gelagert werden. Unter ihnen auch eine ganz bestimmte Scheibe die den Namen Eurasion trägt, was Gebet bedeutet.
Dieses Lied soll angeblich wilde Pokemon beruhigen und den Frieden bringen wenn man es spielt und sogar Legendäre beruhigen können. Auch besagt eine Legende das es zwei Kinder gibt, die die Macht haben Palkia und Dialga zu beschwören, so gesehen deren Hüter sind und aller Schicksal mit den Zeit / Raum Türmen in verbindung steht. Doch wie gesagt hat Dawn von alledem keine Ahnung.

Natürlich gibt es nicht nur die Hüter von Raum und Zeit, sondern noch viele weitere Kinder die ein bestimmtes Element bewachen und mit diesem verbunden sind, auch manchmal mit dem Legendären Pokemon das dieses Element verkörpert.
So ist Dawn die Hüterin der Finsternis, doch auch davon ist ihr nichts bekannt.
Alles geschah als sie acht Jahre alt war und auf den hohen Klippen im Garten von Alamos Town spielte, ausrutschte, den Halt verlor und in die Tiefe stürzte.
Gerettet wurde sie von dem Legendären Pokemon Darkrai, das sich als Hüter dieses Gartens sieht und die dortigen Pokemon beschützt.
Von diesem Tag an, sah Dawn Darkrai des öfteren im Garten oder in der Stadt und wurde von diesem als Hüterin der Finsternis ausgewählt.
Wenn einst die Zeit gekommen ist, man alle Hüter braucht und die Zusammenkunft dieser stattfindet, wird sie dann erfahren welche Rolle sie dabei spielt und warum ihr Schicksal wohl mit dem von Darkrai und der Finsternis verbunden ist.

Was noch wissenswert währe ist das Dawn durch diese Verbindung die Gefühle von Darkrai spüren kann und ihn in ihren Gedanken auch hört wenn er mir ihr spricht. Auch hegt das Legendäre Pokemon gewisse Gefühle für das Mädchen und auch für sie ist es etwas mehr als nur ein Freund.
avatar
Dawn
Pokemon Beobachter

Anzahl der Beiträge : 520
Anmeldedatum : 02.07.10
Ort : Alamos Town

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten