Hintergrundinfos zum Play

Nach unten

Hintergrundinfos zum Play

Beitrag  Erik am Di Aug 10, 2010 7:31 pm

Um was es hier geht:
-----------------------

Herzlich Willkommen in der Welt der Pokemon. (Später auch der Digimon)
Du wolltest schon immer einmal spannende Abenteuer in der schönen Welt der Pokemon erleben? Dann bist du hier genau richtig.
Erlebe deinen ganz eigenen Traum, gehe mit deinen Pokemon auf die Reise und erkundet gemeinsam Kanto / Johto / Hoenn und Sinnoh.
( Alle Welten sind mit jeder Stadt usw im Play vertreten)

Du kannst frei wählen als was du unterwegs sein möchtest:

- Als junger neuer Trainer der sein allererstes Pokemon erhalten hat

- Als fortgeschrittener Trainer

- natürlich kannst du auch als anstrebender Topkoordinator starten

- möchtest du Pokemonzüchter werden? Kein Problem

- und was währe die Welt der Pokemon ohne die Bösewichte die nur schlechtes im Schilde führen? Du kannst daher auch gerne als Team Rocket / Magma / Aqua oder Team Galaktika Rüpel starten

- Ist dir das zu viel, dann kannst du auch einen kleinen Gauner spielen der alleine für sich Arbeitet und sein ganz bestimmtes Ziel verfolgt.

- Auch haben wir zwei Specials, das dann aber mit der Admina abgesprochen werden müsste:

Und zwar kannst du eines der Ausserwählten Kinder sein dem die grosse Ehre zu Teil wurde mit einem Legendären Pokemon eins zu werden und nun ein Hüter oder eine Hüterin dessen Macht ist.
Diese stehen in ständiger Verbindung mit dem jeweiligen Legendären, können seine Gefühle, seine Schmerzen empfangen und auch fühlen. Das Legendäre dagegen weiss immer wo sich der Hüter mit dem es eine Verbindung eingegangen ist befindet.

VERGEBENE HÜTER:

Hüter des Raumes - steht in Verbindung mit Palkia
Hüterin der Zeit - steht in Verbindung zu Dialga
Hüterin der Aura - steht in Verbindung zu Lukario das aber kein Legendäres Pokemon ist
Hüterin der Finsternis - zählt Darkrai zu ihrem besten Freund und steht mit ihm in Verbindung

Weiteres Special:

Stell dir vor das es vor den Pokemon ganz normale Tiere gab, sie nach dem Auftauchen dieser ausstarben.
Was von ihnen übrig blieb sind Knochen und Genmaterial mit dem die Wissenschaflter experimentierten.
Die Versuchsobjekte waren da aber keine Pokemon, sondern Menschenkinder. Diesen wurden die Gene eines oder mehrere Tiere geimpf um einem Mutanten zu erschaffen er die Eigenschaften des Tieres in sich aufnahm.
Nebenwirkungen waren dabei nicht ausgeschlossen und äusserten sich so das den Kindern Ohren, Schwänze, Klauen usw wuchsen.
Sie verstehen die Pokemon und können mit ihnen sprechen.

Willst du solch einen Char auch mit der Admina vorher absprechen

VORHANDENE MUTATIONEN:

KAITO - Katzen Mutant
- Wolf Mutantin
----------------------------------------------------------
---------------------------------------------------------

BITTE HIER KEINE POST SETZEN!! DANKE..

avatar
Erik
Pokemon Anfänger

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 11.07.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten