Himeko

Nach unten

Himeko

Beitrag  Himeko am So Jul 04, 2010 12:55 am

Allgemeine Informationen:

Name: Rosewood
Vorname: Himeko
Spitzname: -
Alter: 18
Geburtsdatum: 04.03.
Herkunft: Oliviana City
Berufung: bis vor kurzem Schülerin, nun Trainer
Orden/Bänder: -

Soziale Kontakte:

Familie: Marian (Mutter) ist Beerenzüchterin, ihr Vater Frank arbeitet bei der Magnetschwebebahn in Saffronia City
Gefährten: ihre Pokémon
Freunde: nur ein Mädchen in Oliviana City, das jedoch überraschend nach Prismania City zog
Feinde/Rivalen: keine
Beziehungsstatus: Single

Persönliche Daten:

Aussehen:

- schwarze Haare, etwas kürzer als Schulterlänge
- grüne Augen
- noch recht kindliches Gesicht
- mittelgroß, aber durch Inlineskates nicht selten größer als ihre Umwelt
- trägt, was ihr gefällt
- sehr oft Inlineskates an den Füßen
- schlank, da sie sich viel bewegt, aber auch nicht viel Oberweite

Charakter:

- verträumt
- frech, aber im ersten Moment oft eher schüchtern
- manchmal verplant, aber sie versucht immer freundlich zu sein
- hört nicht selten eher mangelhaft zu

Vorlieben:

- Inlineskaten
- Pokémon
- Erkundungstouren
- Musik

Abneigungen:

- lang still sitzen bleiben
- Hitze
- Personen in höheren Positionen, die sich für das Non-Plus-Ultra halten

Charakterbild:

--- müsste noch folgen ---

Hintergrundgeschichte:

Himeko lebte schon immer in Oliviana City, einer Hafenstadt in Johto, die zwar nicht wirklich groß war, aber ständig voll von Menschen, die mit dem Schiff kamen und Trainern aus entfernten Regionen wie Kanto, Hoenn, Sinnoh und noch vielen anderen Teilen der Welt.

Ihr Vater arbeitete einst beim Leuchtturm der Stadt als eine Art Hausmeister, als jedoch neue Technik eingeführt wurde, musste er sich nach einer neuen Stelle umsehen. Der Hafen beschäftigte schon genug Leute und ein Matrose war er auch nicht wirklich gewesen, dennoch vermittelten sie ihn weiter. Ob diese Vermittlung so gut gewesen war bezweifelt Himeko noch heute, denn er musste ins entfernte Saffronia City in der Region Kanto ziehen und überweiste ihr und ihrer Mutter nun nur noch monatlich Geld. Da es nicht viel war und es kaum zum Überleben reichte, fing auch ihre Mutter an, ihr Hausfrauenleben aufzugeben und Geld zu verdienen, wenn auch nur als einfache Beeren- und Aprikokozüchterin.
Himeko selbst war inzwischen stattliche 18 Jahre alt geworden, aber statt ebenfalls nach einer geldbringenden Stelle zu suchen, half sie der Familie lieber, indem sie sich mit Pokémon auf den Weg machte und ihren Lebensunterhalt schon irgendwie selbst regeln wollte.

Ihr erstes Pokémon war ein Hoothoot gewesen, das sie fing, als es nachts schlaftrunken durch die Nacht hüpfte. Sie warf einen der Bälle, die Kurt aus Azalea City mit Mutters Aprikokos hergestellt und ihnen geschenkt hatte. Sie kümmerte sich rührend um ihren neuen Freund und beschloss schon bald, sich ein Team zusammenzustellen.

Himeko
Pokemon Schüler

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 03.07.10
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten